Kastner-Rennen in der Pfundser Tschey

 

Nachdem es seit 10 Jahren kein "Kastner-Rennen"

mehr gab und die Stimmen in der Bevölkerung laut

wurden, dieses doch wieder durchzuführen, wurde das

"Tscheyrennen" ins Leben gerufen.

Die Verantwortlichen des Schiclubs zeigten sich über

die Idee von Pedrazzoli Siegmar erfreut und wagten

sich somit an die Neuauflage dieses "Klassikers".

In der auch eine Familienwertung angeboten wurde.

 

 

Tscheyrennen 14.02.2009

 

Bei herrlichem Sonnenschein aber klirrender Kälte haben sich 95 Läufer zum Rennen gemeldet und dies obwohl es

in der Tschey keinen Lift gibt. Es steht ja auch weniger der sportliche Aspekt im Vordergrund als vielmehr der

gesellige Charakter dieser Veranstaltung.

Ein Dank an den Pistenchef Thöni Hubi, der von der Idee begeistert war und für eine perfekte Piste sorgte.

Die Verpflegung organisierte der Schiclub gemeinsam mit den Greiter Bäurinnen, die sich spontan zur Verfügung

stellten. Ein Teil des Erlöses wurde zur Renovierung der Obergreiter Kapelle verwendet.

 

 

 

Die hl. Messe wurde von Dekan Franz Hinterholzer zelebriert,

in Gedenken an den verstorbenen Kooperator

Kastner Andreas.

 

 

 

Die Klassensieger:

 

Bambini weibl.:   Ramsbacher Stefanie Bambini männl.: Klotz Adrian
Kinder I weibl.:    Handle Ines Kinder I männl.:  Thöni Marko
Kinder II weibl.:   Westreicher Sarah Kinder II männl.:  Westreicher Sandro
Schüler I weibl.:  Gredler Elisa Schüler I männl.: Brunner Tobias
Schüler II männl.: Westreicher Maximilian Jugend I männl.: Gredler Nikolaj
  Jugend II männl.: Westreicher Philipp
AK III Damen:  Schulz Dietlind AK II Damen:  Gredler Angi
Ak I Damen:    Handle Beate Damen Allg.:  Jennewein Angelika
AK VI Herren:  Brunner Mathäus AK IV Herren: Micheluzzi Manfred
AK III Herren:   Grießer Wilfried AK II Herren:   Gredler Pius
AK I Herren:    Westreicher Alfons Herren Allg.:    Greil Reinhard

 

 

Clubschirennen 01.03.2009

 

 

 

Clubrennen in Nauders Bergkastl am "Zirmlift". Insgesamt haben sich 80 Schifahrer gemeldet, wobei 79 in die Wertung kamen.

Erstmals in seiner Laufbahn konnte Gredler Pius den Clubmeister erringen, trotz einer angeblich nicht ganz fehlerfreien Fahrt. Bei den Damen, aber eigentlich muss man hier Mädchen sagen, wurde die erst 13-jährige Mark Jessica Clubmeisterin. Ältester Teilnehmer war wie schon seit vielen Jahren Brunner Mathäus.

Die Preisverteilung wurde in der Postalm abgehalten. Ein Dank auch an den Moderator, Wolli Knoll, alias "The Voice".

 

 

 

Die Klassensieger:

 

Bambini weibl.:  Netzer Anna Bambini männl.:  Klotz Adrian
Kinder I weibl.:   Handle Ines Kinder I männl.:   Vitroler Sandro
Kinder II weibl.:  Kneginger Jessica Kinder II männ.:   Vitroler Marko
Schüler I weibl.:  Mark Jessica Schüler I männl.:  File Dominik
Schüler II weibl.: Lobenwein Eva Schüler II männl.: Wachter Mathias
Jugend I männl.: Gredler Nikolaj Jugend II männl.: Westreicher Philipp
AK II Damen:    Gredler Angi AK I Damen:        Oberhofer Tamara
Damen Allg.:     Mark Natascha  
AK VI Herren:   Brunner Mathäus AK IV Herren:   Micheluzzi Manfred
Rennklasse:     Gredler Pius AK II Herren:     Brunner Hubert
AK I Herren:     Kindermann Christoph Herren Allg.:     Mark Martin
Gäste Damen: Monz Katharina Gäste Herren:  Agerer Gerd

Gemeldete Teilnehmer 82   -   Gewertete Teilnehmer 79   -   Ausgeschiedene Teilnehmer 3

 

 

Vereins- und Betriebsschirennen 07.03.2009

 

 

Bereits am Freitag bei der Anmeldung waren die Verantwortlichen überrascht, haben sich doch nicht weniger als 170 Teilnehmer zum Rennen gemeldet.

Schwierige Verhältnisse am Renntag prägten das Geschehen, starker Wind und die etwas "lockere" Einstellung einiger Rennläufer, sorgten für ein wenig Durcheinander am Start.

Die Zeitnehmung war gefordert. 174 Teilnehmer waren schließlich am Start.

 

Die Preisverteilung wurde als "Novum" im SV Zelt am Ensplatz durchgeführt, das aufgrund des großen Andrangs aus allen Nähten platzte. Ein Dank an die Sponsoren für die Preise für die Tombola.

 

Die Klassensieger bei den Kindern:

 

Bambini weibl.:   Thöni Tatjana Bambini männl.:  Klotz Adrian
Kinder I weibl.:    Handle Ines Kinder I männl.:   Vitroler Sandro
Kinder II weibl.:   Monz Theresa Kinder II männl.:   Handle Jonas
Schüler I weibl.:  Mark Jessika Schüler I männl.:  Steck Michael
Schüler II weibl.: Wachter Melanie Schüler II männ.:  Westreicher Maximilian
Damen Klasse:  Mark Natascha Herren Klasse:    Zettinig Mark

 

Mannschaften:

 

Betriebe: 1. Schischule Sport Monz 2. Sägewerk Westreicher 3. E-Plan Handle
Vereine: 1. Highlanderteam 2. Schützenkompanie 3. Bergrettung
Gruppen: 1. Team Adler 2. Schistall Elite  
Jungs: 1. Steinkids AV Jugend 2. Camping Jungs  
Damen: 1. Golder Girls 2. Sweeties 3. Musik Damen

Gemeldet 180 Teilnehmer   -   gewertet 174 Teilnehmer   -   ausgeschieden 6 Teilnehmer

 

 

Jahreshauptversammlung 31.10.2009

 

Am 31.10.2009 wurde die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in der Traube abgehalten. Die Beteiligung hielt sich in Grenzen, trotzdem konnte Obmann Kindermann Christoph Vertreter der Gemeinde, VizeBgm. Immler Walter Gemeinderat Schuchter Heinz und Gemeinderat Fuchs Harald, sowie Obmannstv. Netzer Franz vom Hauptverein begrüßen.

Die Funktionäre erklärten sich bereit, für weitere zwei Jahre die Geschicke des Vereins zu leiten. Bestätigt wurde Kindermann Christoph als Obmann, Vitroler Christian als Stellvertreter, Lobenwein Iris als Kassierin und Krenslehner Petra als Schriftführerin.

Die Kassierin Iris konnte, wie nicht anders erwartet, eine positive Bilanz und eine bestens geführte Kassa vorweisen, die Entlastung wurde vom Kassaprüfer angeregt und von den anwesenden Mitgliedern bestätigt.

 

Jetzt zum sehr erfolgreichen Schiwinter 2009/2010

 

Unser Trainer Christian startete bereits im Dezember mit dem Kindertraining, das wiederum gut besucht wurde. Bei sämtlichen Trainings waren mindestens 20 Kinder mit Eifer und Einsatz dabei.

Aufgrund der fleißigen Trainingsbeteiligung haben sich die Verantwortlichen entschlossen ein Kinderrennen, gemeinsam mit dem Schiclub Nauders zu organisieren. Das Rennen war Ende Februar und wurde erstmals in zwei  Durchgängen am Nordhang im Schigebiet von Nauders durchgeführt.

Ein riesen Spaß für die Beteiligten bei wunderschönem Wetter. Die Preisverteilung fand anschließend im Bergrestaurant Bergkastel statt.

 

Die Klassensieger:

 

Kinder I weibl.:    Kuprian Carina Kinder I männl.:    Klotz Roman
Kinder II weibl.:   Martin Nicole (N) Kinder II männl.:   Vitroler Sandro
Schüler I weibl.:  Kneringer Jessica Schüler I männl.:   Handle Jonas
Schüler II weibl.: Mark Jessica  

 

Am 7. März 2010

 

wurde das Tscheyrennen durchgeführt. Der Schiclub konnte sich über ein sehr großes Starterfeld und teilweise außergewöhnlicher sportlicher Leistungen erfreuen. Den selektiven Kurs nahmen nicht weniger als 125 Rennläufer in Angriff.

Die Verpflegung wurde von den Greiter Bäuerinnen übernommen, die die Besucher mit Schnitzelburger und "zochna Kiachla" verwöhnten. Dafür ein recht herzlicher Dank seitens des Schiclubs Pfunds. Auch ein recht herzliches Dankeschön an die Pfundser Gastronomiebetriebe, die Fa. Sport Monz und die Fa. Handle Günther, welche die zahlreichen Gutscheine für die Familienwertung zur Verfügung stellten. Wiederum ein riesengroßes Lob an Pistenchef Thöni Hubi, der die Piste trotz wenig Schnees bestens präparierte.

Die hl. Messe wurde dieses Jahr von Pfarrer Silvester Stach zelebriert, was der Veranstaltung einen würdigen Rahmen verlieh.

 

Die Klassensieger:

 

Bambini weibl.:  Mark Simone Bambini männl.:  Klotz Adrian
Kinder I weibl.:   Pedrazzoli Julia Kinder I männl.:   Klotz Roman
Kinder II weibl.:  Handle Ines Kinder II männl.:   Brunner Yannick
Schüler I weibl.:  Kneringer Jessica Schüler I männl.:   Westreicher Sandro
Schüler II weibl.: Gredler Elisa Schüler II männl.:  Lobenwein Julian
Jugend I weibl.:  Schuler Katharina Jugend I männl.:   Gredler Nikolaj
Jugend II weibl.: Weiss Kerstin Jugend II männl.:  Gredler Kevin
   
AK III Damen: Jansen Uschi AK II Damen:  Lobenwein Maria
AK I Damen:   Klotz Manuela Damen Allg.:  Netzer Michaela
AK IV Herren: Micheluzzi Manfred AK III Herren:  Kneringer Erwin
AK II Herren:   Steck Wolfgang AK I Herren:   Eiter Hermann
Herren Allg.:   Greil Reinhard  

Tscheymeister wurden Gredler Kevin und Klotz Manuela

In der Familienwertung wurden 24 Familien gewertet. Der Sieg ging an die Familie Wille-Klotz.

Als Preise konnten Gutscheine für sämtliche Familien übergeben werden.

 

 

13. März 2010

 

Das Clubrennen musste aufgrund des schlechten Wetters auf den 13.03.2010 verschoben werden.

Dies tat der Beteiligung keinen Abbruch, ebenfalls an die 125 Teilnehmer nahmen am Schirennen in Nauders Bergkastel teil. Clubmeister wurde, nachdem er im letzten Jahr verletzungsbedingt fehlte, zum wiederholten male Westreicher Wolfgang und Clubmeisterin, wie auch im letzten Jahr, Mark Jessica.

 

Die Klassensieger

 

Bambini weibl.:  Mark Simone Bambini männl.:  Klotz Adrian
Kinder I weibl.:   Pedrazzoli Julia Kinder I männl.:   Klotz Roman
Kinder II weibl.:  Handle Ines Kinder II männl.:  Vitroler Sandro
Schüler I weibl.:  Kneringer Jessica Schüler I männl.:  Handle Jonas
Schüler II weibl.: Mark Jessica (CM) Schüler II männl.: File Dominik
Jugend I männl.: Gredler Nikolai Jugend II männl.: Wachter Fabian
AK II Damen:  Mark Angelika AK I Damen:   Klotz Manuela
AK VI Herren: Brunner Mathäus AK IV Herren: Micheluzzi Manfred
AK III Herren:  Höllrigl Siegfried AK II Herren:   Westreicher Wolfgang (CM)
AK I Herren:   Kindermann Christoph Herren Allg.:    Pedross Hannes

 

 

27.März 2010

 

Auch in diesem Jahr wurde als Saisonsabschlussveranstaltung das Vereins- und Betriebsrennen durchgeführt.

Zahlreiche Nennungen ließen bereits am Freitag auf ein starkes Starterfeld schließen. So war es dann auch, nicht weniger als 160 Teilnehmer nahmen die etwas verkürzte Strecke am Zirmlift in Nauders in Angriff. Die Disziplin der Läufer hatte sich im Vergleich zum Vorhahr deutlich gebessert, so konnte die Zeitnehmung vermelden, dass jeder Läufer rechtzeitig am Start war und es keinerlei Verzögerungen gab. An dieser Stelle ein Lob an die Teilnehmer.

Die Preisverteilung fand wieder in der Postalm statt. In diesem Jahr sicherte sich das Team "Highlander" den Sieg in der Vereinswertung, wo insgesamt 12 Manschaften in die Wertung kamen. Bei den Betrieben war die Eisenwarenhandlung Lobenwein nicht zu schlagen. Die Gruppenwertung der Männer gewann das Team vom "Pius-Schistall", allen voran Gredler Pius, nicht weniger als 28 Personen zum Rennen meldete.

Auch hier noch ein Dankeschön an die Sponsoren und Gönner des Schiclubs, welche die Preise für die Tombola zur Verfügung stellten. Ein Dank auch an Knoll Wolfgang, der den Verein immer unterstützt.

Ergebnisse:

Sieger Vereine: Highlanderteam
Sieger Betriebe: Eisenhandlung Lobenwein
Sieger Gruppe H: Pius Schistall
Sieger Gruppe D: Golden Girls

Insgesamt wurden vier Schirennen organisiert, bei denen gesamt an die 450 Läufer/innen teilnahmen.

"Hut ab" - kann man hier nur sagen.

 

Für den Schiwinter 2010/2011 ist wieder angedacht ein Kindertraining anzubieten, welches von Christian Vitroler organisiert und durchgeführt wird.

 

Begonnen wurde bereits im Herbst mit einem

"Trockentraining" in der Halle. Hier nahmen auch

über 20 Kinder teil und es macht riesen Spaß,

wenn man sieht, mit welchem Einsatz und welcher

Freude die Kinder dabei sind.

 

 

Die Termine für die Schirennen stehen noch nicht fest, jedoch ist der Verein bemüht, das eine oder andere Rennen durchzuführen.

Organisiert wurden für diese Rennsaison auch Schianzüge für insgesamt ca. 25 Kinder. Hier bereits ein recht herzlicher Dank an die Fa.Sport Monz, sowie die weiteren Sponsoren, Malerbetrieb Netzer Bernhard, die Allianz Versicherung, Malerbetrieb Plangger Herwig, Schediwey Michael von der "Lärchenalm" in Nauders und die Fa. Micheluzzi Kurt, für die finanzielle Unterstützung.

Die Anzüge lassen zwar noch etwas auf sich warten, sind aber sicherlich eine Bereicherung für das Training und die Motivation der Kinder.

 

 

15.11.2011, 20:00 Uhr

Clublokal, Gemeindehaus

Anwesend: Obmann Kindermann Christoph
  StV Vitroler Christian
  Kassierin Lobenwein Iris
  Schriftführerin Krenslehner Petra
  Kassaprüfer Pedrazzoli Siegmar
Sonstige: Steck Wolfgang
  Fritz Gerold

Um 19:15 Uhr erfolgt die Kassaprüfung für die anstehende Jahreshauptversammlung durch den Kassaprüfer. Kassa tadellos geführt, keinerlei Unregelmäßigkeiten festgestellt.

Ab 20:00 Uhr folgt die Besprechung hinsichtlich der weiteren Vorgangsweise bzw. Zusammensetzung des Ausschusses. Pedrazzoli plädiert für eine Erweiterung des Vorstandes, um die Aufgaben besser verteilen zu können und der Einzelne entlastet wird. Stellvertreter und Kindertrainer trennen, zusätzlich eventuell Installation eines Jugendbetreuers und eines Zuständigen für die Absperrung bei den Rennen.

Diskussion auch über den Weiterverlauf der "Zeitnehmung" da Thanei Willi zurücktreten will und dringend Ersatz gefunden werden muss. Gerold hat Interesse und wird sich die Sache anschauen. Gebraucht wird die Zeitnehmung von den Schifahrern und den Rodlern, daher muss es auch hier eine Absprache geben.

für den Winter erweitern:

 

18.11.2011

Jahreshauptversammlung Schiclub Pfunds im Sportzentrum - 20:00 Uhr

Ca. 20 Personen waren anwesend, unter anderem auch der gesamte Ausschuss, allen voran Obmann Kindermann Christoph, StV Vitroler Christian, Kassierin Lobenwein Iris und Schriftführerin Krenslehner Petra.

 

Pkt. 1

Obmann Kindermann eröffnet die Jahreshauptversammlung und begrüßt die anwesenden Gäste. Er dankt seinem Ausschuss für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Er dankt den Trainern für das Kindertraining, allen voran Vitroler Christian, der sich leider verletzt hatte. Für ihn sprang Micheluzzi Manfred ein, der das Training weiterführte. Lobt auch das Trockentraining für die Kinder das wieder angefangen hat und auch sehr gut angenommen wird.

Es wurden vier Rennen abgehalten, alle mit recht gutem Zulauf. Durchgeführt wurde das Kinderrennnen gemeinsam mit den Kindern vom SK Nauders. Weiters wurde das Club-, Tschey- und das Betriebs- und Vereinsrennen organisiert. Die Rennen sind recht gut besucht. Ein Dank hier auch an die Teilnehmer.

Angesprochen wird auch das Problem mit der Zeitnehmung, weil Thanei Willi aufhört und ein Ersatz gefunden werden muss. Hier bedarf es noch Gespräche.

 

Pkt. 2 Kassabericht der Kassierin

Iris gibt einen Überblick über die Ausgaben und Einnahmen des vergangenen Schiwinters. Einen großen Brocken machten die Trainingsanzüge für die Kinder aus. Es wurden 28 Stück angekauft. Dafür ein Dank an die Sponsoren Sport Monz, Nauderer Bergbahnen, Allianzversicherung Hueber Jörg, Fa. Hilti & Jehle sowie dem Restaurant Lärchenalm Fam. Schediwey.

Das Tscheyrennen wurde wieder gemeinsam mit den Bäurinnen durchgeführt, der Gewinn wurde wiederum geteilt. Größere Ausgaben stehen immer für die zahlreichen Pokale an, das kommt daher, dass alle Kinder bei den Rennen einen Pokal bekommen.

Trotzdem ist es erfreulich, dass der Kontostand mit EUR 1.206,-- im plus ist.

 

Pkt. 3 Bericht des Kassaprüfers

Die Kassa wurde am 15.11.2011 geprüft, sämtliche Ein- und Ausgaben nachvollziehbar, tadellos geführte Kassa. Der Kassaprüfer, Siegmar Pedrazzoli, plädiert auf Entlastung der Kassierin. Die Vollversammlung entlastet durch Handzeichen, ohne Gegenstimme, die Kassierin, die sich für das Vertrauen bedankt.

 

Pkt. 4 Neuwahlen

Der Obmann löst den Verein auf, da Neuwahlen anstehen. Kindermann legt sein Amt zurück und steht für eine neuerliche Kanditatur nicht mehr zur Verfügung. Es bedarf eines neuen Obmannes. Es folgt eine heftige Diskussion, mehrere Varianten werden durchprobiert, es gibt jedoch keinen Anwärter auf das Amt des Obmannes. Dieser Punkt führt somit zu keinem Ergebnis und es muss abgebrochen werden. Es folgt eine neuerliche Sitzung des Ausschusses.

Angesprochen wird auch die Tatsache, dass von den Eltern deren Kinder beim Kindertraining teilnehmen, nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen. Hier erhoffen sich die Verantwortlichen doch etwas mehr Solarität und Interesse.

 

24.11.2011 Konstituierende Sitzung im Clublokal im Gemeindeamt

 

Ausschuss: Obmann Micheluzzi Manfred
  StV Pedrazzoli Siegmar
  Kassiererin Lobenwein Iris
  Schriftführerin Krenslehner Petra
  Trainer Vitroler Christian

Sonstige Anwesende: Steck Wolfgang, Klotz Stefan, Netzer Franz

 

Programm:

Bei der Sitzung setzt man den Namen auf "Schi-und Sportverein Pfunds" fest und will somit die Tradition eines Sportvereins weiterführen. Micheluzzi Manfred erkärt sich bereit den Obmann zu übernehmen, Pedrazzoli Siegmar den Stellvertreter, die restlichen Funktionäre bleiben gleich. Steck Wolfgang und Klotz Stefan übernehmen die Absperrung bei den Schirennen. Der ehemalige Obmann Kindermann will unterstützend mithelfen.

Der Verein möchte das Clublokal in der Gemeinde als Clublokal übernehmen und weiterführen. Selbstverständlich stehen die Räumlichkeiten allen Vereinen zur Verfügung. Geplant ist einen Stammtisch einzuführen. Termine werden noch fixiert, geplant ist zwei Mal im Monat, jeweils am Freitag. Dies ist jedoch noch bei der Abwicklersitzung abzuklären. Netzer Franz würde sich als Gerätewart im Clublokal zur Verfügung stellen, da er dies bereits seit Jahren macht.

Kindertraining beginnt wieder in den Weihnachtsferien.

Unkosten 60,-- pro Kind (bei zwei Kindern, 2. Kind gratis) - Voraussetzung Parallelschwung

Anmeldung am 17.12.2011 im Clublokal und sofort zu bezahlen.

Geplant sind wieder vier Schirennen:

Einführung eines Mitglieds- oder Förderbeitrages für den Schi und Sportverein. Dieser wird mit einem Postwurf an alle Haushalte eingehoben.

Nenngeld für die Rennen in etwa wie gehabt (8,-- Erw. und 5,-- Kinder)

 

Veranstaltungen:

Übertragung Schirennen "Schladming" mit Großbildleinwand am Ensplatz, Vereins- und Betriebsrennen mit anschließendem Schihaserlball. Lokal ??

Pedrazzoli Siegmar stellt sich als Vertreter des Schi- und Sportvereins im Abwicklungsteam zur Verfügung. Dieses besteht aus je einem Vertreter der Sportvereine, dem "alten" SV Ausschuss, sowie einem oder zwei Vertretern der Gemeinde (Ausschuss Jugend und Sport) zusammen.

 

15.12.2011, 1. Abwicklungssitzung

 

Pedrazzoli Siegmar nimmt an der ersten Sitzung anlässlich der Auflösung des SV Pfunds im Clublokal teil.

Anwesend sind die Obleute der verschiedenen Vereine:

Roswitha Mark Tennis
Schuchter Andi Rodel
Oberhofer Markus Fußball
Wilhelm Harald Tischtennis
Pedrazzoli Siegmar Schi
Schuchter Heinz SV
Schuchter Branko SV
Netzer Franz SV

Als Obmann des Abwicklerteams wird Wilhelm Harald gewählt. Schriftführer wird Pedrazzoli Siegmar.

Besprochen werden grundlegende Dinge, welche den SV betreffen. In erster Linie geht es dabei um die Versicherungen, die Finanzgebarung, den Grund beim Sportplatz, Clublokal Fußballplatz und Gemeinde, Inventar, Zeitnehmung ................

Die nächsten Sitzungen werden fixiert und finden am 13.01.2012 bzw. 15.02.2012 statt.

 

16.12.2011

Anmeldung zum Kindertraining im Clublokal in der Gemeinde. Ausschuss vollzählig anwesend, insgesamt haben dich bereits 23 Kinder zum Training gemeldet. Beginn ist in den Weihnachtsferien, Termin wird noch gekannt gegeben.

 

28.12.2011

 

 

Beginn Kindertraining in Nauders, mit starker Beteiligung.

Es waren an die 25 Kinder beim Training.

 

 

 

Präparation der Schiwiese in "Gschleiz", hinter dem Greil Ernst. Somit steht den "Kleinen" eine Übungswiese zu Verfügung. Dank an den TVB.

 

 

13.01.2012, 2. Abwicklungssitzung

Besprochen wurde die Finanzgebarung des ehemaligen HV, Versicherungen wurden aufgelistet und gekündigt, neue Verträge müssen abgeschlossen werden. Siegmar Pedrazzoli regt an, dass der SC das Clublokal im Gemeindehaus übernehmen würde. Rodler wollen einen absperrbaren Raum für ihre Pokale udgl. Dies wäre möglich. Verwaltung des Inverntars eventuell durch eine bestimmte Person, da es ein riesen Aufwand wäre, alles Aufzuteilen.

 

Schistammtisch Hotel "Edelweiß"

Absprache hinsichtlich der Termine für die Schirennen. Teilweise gemeinsam mit dem SK Nauders, da diese die Rennen an den gleichen Tagen durchführen wollen. Gespräche mit dem Obmann wurden geführt.

 

 

24.01.2012

Übertragung "Night Race in Schladming" auf Großbildleinwand am Ensplatz.

 

Mit Unterstützung der Fa. Handle Günther und vielen freiwilligen Helfern

bot sich ein farbenprächtiges Bild. Die Veranstaltung war, trotz der

kalten Themperaturen, gut besucht.

 

 

 

Das spannende Rennen gewinnt Marcel Hirscher vor dem Italiener Stefano Gross und Mario Matt.

In jeder Beziehung ein äußerst erfolgreicher Abend.

 

 

18.02.2012, Kinder und Schülerschirennen in Nauders

 

 

 

Gemeinsam mit dem SK Nauders wurde das Kinder und Schülerrennen in zwei Durchgängen abgehalten.

Insgesamt nahmen 60 Kinder am Rennen teil.

 

 

 

 

Bambini weibl.: 1. Oeg Elisa 2. Rüdisser Martha  
Bambini männl.: 1. Gotsch Leon 2. Knoll Clemens 3. Ramsbacher Lukas
Kinder I weibl.: 1. Wiestner Lena 2. Mark Lisa 3. Gagliano Lorena
Kinder I männl.: 1. Klotz Adrian 2. Kröll Luis 3. Mark Daniel
Kinder II weibl.: 1. Oeg Patrizia 2. Kuprian Carina 3. Pedrazzoli Julia
Kinder II männl.: 1. Gagliano David 2. Weger Florian 3. Moitz Pepi
Schüler I weibl.: 1. Handle Ines    
Schüler I männl.: 1. Vitroler Sandro 2. Öttl Manuel 3. Waldegger Florian
Schüler II männl.: 1. Vitroler Marco 2. Gotsch Samuel  

 

24.02.2012 Statutenänderung

Aufgrund der Auflösung des SV Pfunds war es erforderlich, für jeden Zweigverein neue Statuten zu erstellen und diese der Behörde bekannt zu geben. Aus diesem Grund wurde anlässlich der Anmeldung zum Clubrennen eine außerordentliche Jahreshauptversammlung abgehalten. Dort wurden die neuen, abgeänderten Statuten des Schiclubs Pfunds, kurz SC-Pfunds vorgestellt.

 

26.02.2012 Clubschirennen in Nauders

 

60 Teilnehmer beim Clubschirennen in Nauders bei ungünstigen Witterungsverhältnissen.

Die Preisverteilung wurde am Abend in der "Alm" im Hotel Post abgehalten.

Clubmeister wurde Westreicher Wolfgang

Clubmeisterin wurde Wachter Romana

 

 

 

Bambini weibl. 1. Oeg Elisa 2. Schwienbacher Rebecca  
Bambini männl. 1. Schlögl Ben 2. Ramsbacher Lukas 3. Gotsch Leon
Kinder I weibl. 1. Steck Jenny 2. Mark Lisa 3. Ramsbacher Stefanie
Kinder I männl. 1. Klotz Adrian 2. Mark Daniel 3. Schwienbacher Lukas
Kinder II weibl. 1. Oeg Patrizia 2. Pedrazzoli Julia 3. Kuprian Carina
Kinder II männl. 1. Klotz Roman    
Schüler I männl. 1. Vitroler Sandro 2. Brunner Peter 3. Brunner Yannik
Schüler II weibl. 1. Kneringer Jessica    
Schüler II männl. 1. Vitroler Marco 2. Gotsch Samuel  
AK II Damen 1. Gredler Angi 2. Slamanig-Oeg Karoline  
AK I Damen 1. Klotz Manuela    
Jugend I weibl. 1. Wachter Romana    
AK VI Herren 1. Brunner Mathäus    
AK IV Herren 1. Micheluzzi Manfred 2. Gotsch Ernst  
AK II Herren 1. Kneringer Erwin    
AK II Herren 1. Westreicher Wolfgang 2. Pedrazzoli Siegmar 3. Gredler Pius
Herren Allg. 1. Thöni Andreas    
Jugend I männl. 1. Schlögl Nico    
Jugend II männl. 1. Gredler Niko    

 

 

25.03.2012 Tscheyrennen

 

 

 

 

Musste auf diesen späten Termin verschoben werden, was dem Rennen aber keinen Abbruch tat. Es herrschten beste Pistenverhältnisse, ein besonderer Dank an Thöni Hubi, der die Strecke präparierte.

Der Start war um 10:30 Uhr und das Rennen wurde in zwei Durchgängen gewertet. Insgesamt waren 64 Läufer in der Wertung.

Um 13:00 Uhr wurde eine Messe gehalten und im Anschluss daran erfolgte die Preisverteilung mit Familienwertung. Die Preise für die Familienwertung wurden von den Gastronomiebetrieben zur Verfügung gestellt. Es gab Essensgutscheine für alle.

 

 

 

 

 

Die Klassensieger:

Bambini männl. Gotsch Leon
Kinder I weibl. Steck Jenny
Kinder I männl. Mark Daniel
Kinder II weibl. Pedrazzoli Julia
Kinder II männl. Thöni Jakob
Schüler I weibl. Handle Ines
Schüler I männl. Brunner Peter
Schüler II weibl. Bankowsky Laura
Schüler II männl. Vitroler Marco
Jugend I männl. Schlögl Nico
Damen AK III Thöni Maria
Damen AK II Brunner Elfi
Damen AK I Ramsbacher Annemarie
Damen Allgemein Greil Beatrix
Herren AK VI Brunner Hans
Herren AK IV Micheluzzi Manfred
Herren AK III Höllrigl Siggo
Herren AK II Wille Gebi
Herren AK I Eiter Hermann
Herren Allgemein Hangl Hanspeter

Die Familienwertung konnte Familie Handle vor der Familie Vitroler und der Fam. Gotsch für sich entscheiden. Insgesamt waren 13 Familien in der Wertung.

 

 

31.03.2012 Vereins- Betriebs und Gruppenschirennen

 

 

Als Abschuss der Rennsaison fand in Nauders das Vereins und Betriebsrennen statt.

116 Teilnehmer waren gemeldet. Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnte dieses Rennen bei herrlichem Frühjahrswetter und strahlendem Sonnenschein abgehalten werden.

Die Preisverteilung fand in der "Alm" in Pfunds statt.

 

 

 

Die Klassensieger bei den Kindern/Schüler/Jugend:

Bambini weibl. Oeg Elisa Bambini männl. Gredler Joel
Kinder I weibl. Mark Lisa Kinder I männl. Mark Daniel
Kinder II weibl. Oeg Patricia Kinder II männl. Klotz Roman
Schüler I weibl. Mark Lea Schüler I männl. Vitroler Sandro
Schüler II weibl. Monz Theresia Schüler II männl. Vitroler Marco
Jugend I weibl. Wachter Romana Jugend I männl. Waldegger David
Jugend II weibl. Wachter Melanie Jugend II männl. Wachter Florian

 

Ergebnisse Betriebe - Vereine - Gruppen

Betriebe: Vereine: Gruppen:
1. Sport Monz Racingteam 1. Jungbauern Pfunds 1. Schistall Elite
2. Eisenhandel Lobenwein 2. Schützen 2. Team Fegefeuer
3. Günther Handle GmbH 3. Trachtengruppe 3. A-Team
  4. Honolulu Team 4. Schistall Hasen
  5. Musikkapelle Pfunds 5. Apart Pedrazzoli
  6. Jungschützen 6. Tripple A-Team
  7. Feuerwehr Pfunds 7. Alpenkölle
  8. Motocrossteam  

 

 

04.11.2012 Micheluzzi Manfred zieht sich als Obmann zurück.

 

Liebe Skikollegen!

Nach einigen Uneinigkeiten im Klub und langem Ringen mit mir selber, habe ich mich nun dazu entschlossen das Amt des Klubobmannes vorzeitig abzugeben.

Ich möchte mich trotzdem für eure Mithilfe bedanken und würde mir wünschen, dass mein Stellvertreter Sigi diese Aufgabe in Zukunft übernimmt.

Alles Gute für die nächsten Jahre.

Manni

 

09.11.2012 Tauschbörse im Clublokal

Vereinsmitglieder hatten die Möglichkeit die Schianzüge der Kinder zu tauschen.

 

12.12.2012 Sitzung

Im Clublokal anwesend: Iris, Petra, Christian, Gerold, Wolfgang, Georg, Siegi, Franz.

Es wurden Themen der kommenden Wintersaison besprochen.

 

29.12.2012 Trainingsbeginn mit den Kindern in Nauders

 

18.01.2013 Jahreshauptversammlung

Im Hotel neue Post in Pfunds, leider war die JHV nur spärlich besucht.

Themen:

Termine für die Schirennen im Winter:

 

Schirennen - Teilnehmer und Ergebnisse

 

05.01.2013 Tiroler Wasserkraft Cup Fendels 1:

Wachter Romana 1.

 

20.01.2013 Volksbank Kindercup in Kappl:

Klotz Adrian 5.

Klotz Roman 2.

Oeg Patricia 1.

 

03.02.2013 Volksbank Kindercup in Nauders:

Monz Annalena 3.          Monz Johannes 8.

Mark Daniel 13.             Klotz Adrian 4.

Oeg Patrizia 1.               Pedrazzoli Julia 3.

Kuprian Carina 6.           Klotz Roman 3.

Wolf Simon 2.

 

10.02.2013 Kindercup Zams, Nachtslalom "Riefe"

1. Kuprian Carina

1. Wolf Simon

3. Oeg Patrizia

4. Klotz Adrian

5. Klotz Roman

5. Monz Annalena

 

16.02.2013 Kinder und Schülerrennen in Nauders

 

 

Gemeinsam mit dem SK Nauders wurde das Kinder und Schülerrennen organisiert. Insgesamt waren 50 Kinder am Start.

Erstmals im Einsatz auch die "Neuen" von der Zeitnehmung, Mark Georg und Huber Friedl, die ihre Sache ausgezeichnet machten.

Ein Dank auch an die "alten Funktionäre" Thöni Hubert und Thanei Willi, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen.

 

 

 

 

Ergebnisse:

Bambini weibl. 1. Oeg Elisa 2. Tschiderer Lara 3. Zangerl Marie
Bambini männl. 1. Wackernel Samuel 2. Tschiderer Elias 3. Knoll Clemens
Kinder I weibl. 1. Gagliano Lorena 2. Monz Isabella 3. Monz Annalena
Kinder I männl. 1. Klotz Adrian 2. Stecher Fabian 3. Cadoni Philipp
Kinder II weibl. 1. Matt Anna 2. Carpentari Noemi 3. Menzl Vivian
Kinder II männl. 1. Kröll Luis 2. Mark Daniel 3. Monz Johannes
Schüler I weibl. 1. Oeg Patrizia 2. Pedrazzoli Julia 3. Mark Lea
Schüler I männl. 1. Gagliano David 2. Klotz Roman 3. Vitroler Sandro
Schüler II männl. 1. Brunner Peter    

 

23.02.2013  20.Internationaler PitzBambiniFlitz - SV Leins

1. Oeg Elisa 7. Oeg Patrizia  
6. Klotz Roman 13. Klotz Adrian 13. Mark Daniel
24. Wolf Jonas 19. Wolf Hannah 20. Monz Johannes

 

02.03.2013 Bezirkskindercup Serfaus

2. Monz Annalena 4. Klotz Adrian 9. Monz Johannes  
10. Mark Daniel 4. Kuprian Carina 5. Oeg Patrizia  
6. Pedrazzoli Julia 7. Wachter Franziska 1. Wolf Simon 5. Klotz Roman

 

Seniorenrennen

27.01.2013 Uniqa Masters Cup Tirol 1 u. 2 Oberperfuss

2. / 2. Westreicher Wolfgang

8. / 2: Gredler Pius

7. / 8. Schlögl Peter

 

10.02.2013 Uniqa Masters Cup Tirol RSL / See II

3. / 2. Westreicher Wolfgang

2. / 2. Gredler Pius

7. / 7. Schlögl Peter

 

17.02.2013 Uniqa Masters Cup Tirol RSL / Schwaz I und II

1. / 1. Westreicher Wolfgang

5. / 7. Gredler Pius

3. / 6. Schlögl Peter

 

24.02.2013 Uniqa Masters Cup Tirol RSL Tulfes/Glungezer I und II

-   / 3. Westreicher Wolfgang

6. / 8. Gredler Pius

 

03.03.2013 Uniqa Masters Cup Tirol Finale Pill

1. Westreicher Wolfgang

7. Gredler Pius

 

03.03.2013 Tiroler Masters Meisterschaft

2. Westreicher Wolfgang

6. Gredler Pius

 

Masters Cup Gesamtwertung 2013

AK IIa Westreicher Wolfgang 1. mit 165 Punkte

AK IIb Gredler Pius 4. mit 115 Punkte

AKIIa Schlögl Peter 8. mit 60 Punkte

 

02.03.2013 Bezirksjungbauernrennen in der Tschey

Die Jungbauern von Pfunds veranstalteten gemeinsam mit dem SC-Pfunds das Bezirksjungbauernrennen in der Pfundser Tschey. Sicher ein Novum in der jüngsten Geschichte der Jungbauern, dieses Rennen fernab von Pisten und Aufstiegshilfen. Trotzdem eine gelungene Veranstaltung bei ausgezeichnetem Wetter und angenehmen Themperaturen. Insgesamt waren an die 50 Teilnehmer am Start.

 

03.03.2013 Pfundser Tscheyrennen mir Familienwertung

 

Bei traumhaften Wetter konnte am 3. März das Tscheyrennen durchgeführt werden. Insgesamt waren 99 Teilnehmer dabei.

Ein großer Dank an Larcher Gebi, der für die Pistenpräparation verantwortlich war und an die Bäurinnen von Greit die die Verköstigung übernahmen.

Die hl. Messe wurde von Dekan Franz Hinterholzer gehalten.

Rundum eine gelungene Veranstaltung.

 

 

 

Klassensieger:

Bambini weibl. Hueber Laura Bambini männl.

Tschiederer Elias

Kinder I weibl. Monz Anna Lena Kinder I männl. Klotz Adrian
Kinder II weibl. Steck Jenny Kinder II männl. Monz Johannes
Schüler I weibl. Handle Ines Schüler I männl. Klotz Roman
Schüler II weibl. Bankowsky Laura Schüler II männl. Vitroler Marco
Jugend I männl. Steck Michael Jugend II weibl. Achenrainer Bianca
Jugend II männl. Schlögl Nico AK III Damen Thöni Maria
AK II Damen Handle Beate AK I Damen Klotz Manuela
Allgemein Damen Greil Beatrix AK VI Herren Brunner Hans
AK V Herren Gotsch Ernst AK IV Herren Lobenwein Norbert
AK III Herren Monz Anton AK II Herren Wille Gebi
AK I Herren Eiter Hermann Allgemein Herren Hangl Michael

Familienwertung:

1. Fam. Kuprian 2. Fam Vitroler 3. Fam. Klotz 4. Fam. Handle 5. Fam. Steck
6. Fam. Mark 7. Fam. Monz Anton 8. Fam. Schlögl Peter 9. Fam. Ramsbacher Wolli  
10. Fam. Gotsch 11. Fam. Wolf 12. Fam. Ramsbacher Rupert 13. Fam. Mark Georg  
14. Fam. Wachter 15. Fam. Tschiederer 16. Fam. Ramsbacher Günther 17. Fam. Schlögl Silvio  

 

 

16.03.2013 Betriebs- Vereins und Gruppenschirennen

 

Am 16. März wurde das Betriebsrennen in Nauders abgehalten. Insgesamt haben sich 126 Läufer gemeldet, eine recht gute Beteiligung.

Drei Betriebe, 10 Vereine und 6 Gruppen haben sich zum Vergleichskampf gemeldet. Die Kinder wurden normal in Klassen gewertet und alle Kinder bekamen auch Pokale, bei den Erwachsenen gab es eine Damen und eine Herrenklasse, da das Hauptaugenmerk auf der Mannschaftswertung lag.

 

 

Abgehalten wurde die Preisverteilung in der Postalm bei guter Stimmung. Zum Abschluss der Preisverteilung gab es eine große Tombola mit zahlreichen Preisen. Ein besonderer Dank geht hier an die Sponsoren, insbesondere an die Fa. Handle Günther, welche den Hauptpreis einen 32 Zoll Flat TV sponserte. Weitere Sponsoren waren die Fa. Sport Monz, Pfunds Mode, Textilhaus Köhle, Delikatessen Plangger, Hotel Tyrol, Fa. Micheluzzi, Blumen Andi, Intersport Pregenzer Fiss, Sport Purtscher Ried, Bäckerei Habicher, Eisenhandlung Lobenwein-Eiter ..................... ich hoff ich hab niemanden vergessen.

 

 

Die größte Gruppe stellte das Team um Gredler Pius mit seinem Schistall.

 

 

 

Die Klassensieger:

Bambini weibl. Hueber Laura Bambini männl. Gredler Joel
Kinder I weibl. Monz Isabella Kinder I männl. Klotz Adrian
Kinder II weibl. Steck Jenny Kinder II männl.

Kröll Luis

Schüler I weibl. Oeg Patricia Schüler I männl. Gagliano David
Schüler II weibl. Monz Theresa Schüler II männl. Deangelo Samuel
Jugend I männl. Steck Michael Jugend II weibl. Seifert Isabella
Jugend II männl. Schlögl Nico    
Damenklasse 1. Wille Petra 2. Gredler Angi 3. Westreicher Cornelia
Herrenklasse 1. Westreicher Wolfgang 2. Agerer Gerd 3. Gredler Pius

 

 

17.03.2013 Teilnehmer Bergkasteltrophy und IPA-Rennen

Bergkasteltrophy in Nauders:

7. Tschiderer Fabian 1. Wolf Simon 2. Vitroler Sandro 1. Westreicher Wolfgang

IPA-Rennen in Schöneben:

2. Oeg Elisa 9. Carpentari Elena 1. Oeg Patricia  
2. Wachter Franziska 5. Pedrazzoli Julia 7. Kuprian Carina 8. Carpentari Noemi
2. Klotz Roman 6. Klotz Adrian 5. Öttl Manuel 5. Wille Gebi

 

 

24.03.2013 Bezirkskindercup Finale Zams - Venet

1. Monz Annalena 4. Klotz Adrian 3. Monz Johannes  
3. Oeg Patricia 4. Kuprian Carina 5. Pedrazzoli Julia 6. Wachter Franziska
2. Klotz Roman      

 

27.03.2013 Bezirkskinder und Schülercup in Serfaus

Zur Preisverteilung des Bezirkskindercups lud der Schiclub Serfaus gemeinsam mit der Seilbahn Komperdell und dem TSV-Bezirk Landeck ein. Insgesamt nahm eine Abordnung von ca. 20 Personen aus Pfunds an dieser Verleihung teil. Diese begann gegen 19:00 Uhr, anschließend wurde gegessen und schließlich besuchten alle gemeinsam die "Adventure Night".

Das Ergebnis dieser Saison aus Sicht des SC Pfunds kann sich mehr als sehen lassen. Es wurde gute Arbeit geleistet und die Kinder erbrachten ausgezeichnete Leistungen. Dafür allen ein riesiges Dankeschön - ihr habt den Verein mehr als gut vertreten.

Ergebnisse:

Oeg Patricia 1. und Gesamtsieg U12 / 365 Punkte
Kuprian Carina 5. U12 / 240 Punke
Pedrazzoli Julia 6. U12 / 145 Punkte
Wachter Franziska 7. U12 / 76 Punkte
Klotz Roman 2. U12 / 310 Punkte
Wolf Simon 5. U12 / 280 Punkte
Monz Johannes 9. U10 / 121 Punkte
Mark Daniel 17. U10 / 46 Punkte
Klotz Adrian 4. U9 / 245 Punkte
Monz Annalena 3. U8 / 285 Punkte
Mark Lisa 7. U8 / 50 Punkte

In der Mannschaftswertung belegten die Kinder des SC Pfunds den ausgezeichneten 5. Gesamtrang unter 13 Mannschaften. Dafür nochmals ein Lob der Vereinsführung.

 

An der Fortsetzung und Erweiterung dieser Chronik wird gearbeitet.